Wir sind für Sie da

Das Team

Florian.jpg

Florian

Bünning

Leiter Markenentwicklung

AdobeStock_167980855.jpeg
rheinblick.jpg

Frank

Schrader

Geschäftsführer

gf@duesseldorf-tourismus.de

+49 211 17 202-867

Kunstakademie_aussen-Tag (1).jpg

Thorben 

Meier

Leiter Markenkommunikation

In meiner Heimatstadt fragte einst Grönemeyer „Wer wohnt schon in Düsseldorf?“. Heute weiß ich, dass die

Landeshauptstadt genauso viel Herz hat wie das Ruhrgebiet und hier weitaus mehr zählt als nur „das große Geld“.

In diesem Sinne exemplarisch für NÄHE TRIFFT FREIHEIT steht für mich die Verbindung von Kunstakademie und Altstadt.

Im buchstäblichen Schatten der Akademie trafen in Clubs wie dem legendären Creamcheese etablierte Künstler auf junge

Wilde auf geniale Dilettanten – ein wahres Kraftzentrum der Düsseldorfer Avantgarde.

IMG_0842.JPG
NOD.png

Nathalie 

Odermann

Marketing Managerin

Als Düsseldorfer Mädchen bin ich meiner Heimat treu geblieben und lebe heute im wunderschönen Kaiserswerth.

Nähe & Freiheit finde ich hier an einem ganz besonderen Platz, vermutlich dem grünsten Biergarten Düsseldorfs. Dem Burghof.

Hier erlebe ich Nähe in Gesprächen - mit bekannten und neuen Gesichtern.

Hier spüre ich Nähe zur Düsseldorfer Geschichte, durch die angrenzende historische Kaiserpfalz.

 Zugleich genieße ich die Freiheit auf den gefühlt endlos fließenden Rhein zu blicken und zu wissen, dass mich das Düsseldorfer KD Rheinschiff fast jederzeit rheinaufwärts in die Altstadt bringt...

DSC_0015.jpg
Tonhalle_Terasse_Copyright_DM_Tanja_Köh

Franziska Neder

Digital Marketing Research Managerin

neder.franziska@duesseldorf-marketing.de

+49 211 17 202 22 25 

Ich bin ursprünglich aus einem kleinen Dorf in Unterfranken und wohne nun schon seit einigen Jahren in meiner Wahlheimat Düsseldorf. Genauer gesagt am äußeren Rand von Bilk und somit in der Nähe vom Rhein im schönen Volmerswerth.

Hier genieße ich die Freiheit am Rhein zu spazieren, Inliner und Fahrrad zu fahren sowie die vertraute ländliche Atmosphäre mit seinen Blumen- und Gemüsefeldern. Den Blick auf die mit Schafen gefüllten Rheinwiesen gerichtet, die mich direkt in die nahgelegene Innenstadt bringen, um Ramen in Little Tokio zu essen oder die gesellige Stimmung auf der Tonhallen-Terrasse auszukosten.

BildFN1.jpg

#VisitDuesseldorf

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram