Die Persönlichkeit der Stadtmarke

Die Persönlichkeit einer Marke besteht ähnlich wie beim Menschen aus verschiedenen Charaktereigenschaften. Sie finden ihren Ausdruck vor allem in dem verbalen und nonverbalen Kommunikationsstil. Diese Eigenschaften haben wesentlichen Einfluss darauf, ob bzw. wie sympathisch eine Marke wahrgenommen wird. Die Verbundenheit, für die Düsseldorf als Stadtmarke stehen will, wird in erster Linie von den Düsseldorferinnen und Düsseldorfern selbst getragen. Aus diesem Grund orientiert sich die Persönlichkeit der Marke Düsseldorf in erster Linie an den Bewohnern der Stadt – nicht an den landläufigen Klischees, sondern an den Charaktereigenschaften, die im Zuge des Markenprozesses klar zutage traten.

Gemeinschaft bildet den Kern des Düsseldorfer

Seins. Hier herrscht die Grundüberzeugung, dass

in Gemeinschaft alles besser geht: egal ob es darum geht, die Ärmel hochzukrempeln oder die schönen Seiten des Lebens zu genießen. Diese Gemeinschaft entsteht nicht selektiv hinter verschlossenen Türen, sondern in der Öffentlichkeit mit vielen Möglichkeiten zur Teilhabe.

Gesellig

Die Lust, Neues kennenzulernen und auszuprobieren, ist grenzenlos und ein wesentliches Merkmal der Düsseldorfer Persönlichkeit. Dies zeigt sich an dem allgegenwärtigen, vielsprachigen Austausch.

Es wird viel geredet und genauso viel zugehört,

denn das bereichert mindestens den Moment oder kann sogar der Anfang von etwas völlig Neuem, ganz Großem sein.

Interessiert

Einige Städte sind in der Lage, Menschen entweder das Gefühl von Nähe oder von Freiheit zu geben. Das Zusammenbringen beider Qualitäten ist dagegen überaus selten - zu oft stehen dabei entgegengesetzte Kräfte wie traditionsverwurzelte Regionalität und Weltverbundenheit im Konflikt. Nicht so in Düsseldorf, wo man es schafft beide Seiten in Balance zu bringen. Kurz gesagt: Nähe trifft Freiheit.

Expressiv

Zuversichtlich

Die Markenpersönlichkeit macht sich nicht zu viele Sorgen um das Morgen und schaut optimistisch in die Zukunft – weil es hier leichtfällt, sie selbst in die Hand zu nehmen. Aus dem Wissen, was die Stadt als urbane Gemeinschaft zu leisten imstande ist, zieht sie die Leichtigkeit, den Moment und das Verdiente zu genießen. 

Um ganz ehrlich zu sein: Noch ist die Wahrnehmung ein großes Stück von dieser Beschreibung entfernt. 

#VisitDuesseldorf

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram